Gut miteinander leben

Wie kann die Integration von über 500 Menschen mit Fluchthintergrund in ein Wohngebiet gelingen? Das Bezirksamt Hamburg-Nord reagiert mit einem Quartiersmanagement, das die Entwicklung einer guten Nachbarschaft rund um den Standort Ohkamp in Fuhlsbüttel Nord befördern soll. TOLLERORT hat das Quartiersmanagement zum 1. Februar 2018 übernommen.

Nach Fertigstellung der Unterkunft mit Perspektive Wohnen (UPW) in der Flughafenstraße 64-82 (Ohkamp) leben hier nun rund 570 Personen – überwiegend Familien mit Kindern.
Die Menschen rund um den Ohkamp wollen jetzt und in Zukunft gut miteinander leben. Das Quartiersmanagement und der Beirat leisten Unterstützung dabei, die Nachbarschaft lebenswert zu gestalten. Über den Fonds Ohkamp können zudem kleinere Projekte im Stadtteil und zur Vernetzung der Akteure und Engagierten gefördert werden.