„Garten für Alle“

Ganz in der Nähe der U-Bahn-Station Fuhlsbüttel Nord ist ein Nachbarschaftsgarten entstanden. Auf zwei Parzellen im Gartenbauverein Schreber Nordwinterhude e.V.  können Nachbar*innen und alle Interessierten gemeinsam gärtnern. Jeder, der Zeit und Lust hat, kann im Garten mitmachen. Wer mag, kann zum Beispiel ein eigenes Beet zum Pflanzen von Gemüse und Blumen bekommen oder sich ein Beet mit anderen Aktiven teilen. Für Kinder gibt es die Gruppe Saat- und Ernte – Kids, die sich ab ca. März bis Oktober immer mittwochs am Nachmittag im Garten trifft.

Interessierte melden sich bitte bei FUtopia e. V. per E-Mail. Weitere Informationen gibt es auch auf der FUtopia-Website.

Der Garten wird gefördert aus Mitteln des Bezirks Hamburg-Nord.

Foto: TOLLERORT